Bericht 1. Disc Golf Open in da Pampa
News Turniere

Bericht 1. Disc Golf Open in da Pampa

Anmeldung 1st Leech Valley Open
News

Anmeldung 1st Leech Valley Open

Live Interview auf ORF Sport+
News

Live Interview auf ORF Sport+

Presidents Cup Teams fix

Nach Absolvieren der European Championships 2010 haben sich in Europas Presidents Cup Team zwei neue Gesichter in den Fokus gespielt und sind, nachdem die Europameisterschaften das letzte Qualifikationsturnier zur Aufnahme ins Team Europe waren, auch dabei, wenn es am 5. Oktober in South Carolina zum vierten Mal zum grossen Vergleich zwischen USA und Europa kommt.

Team Captain Hans Tegebäcks Team ist nach den Absagen von Europameister Jesper Lundmark und dem im World Ranking momentan bestplatzierten Europäer Markus Källström komplett. Zur Qualifikation für’s Team Europe zählen übrigens der Stand der World Rankings 2009, sowie die Platzierungen bei den Copenhagen Open, Japan Open, Scandinavian Open und den European Championships, während die US Cracks anstatt in Kopenhagen und bei der EM dafür beim Memorial Championship und den Worlds um die prestigeträchtige Teilnahme bei diesem Vergleichskampf ritterten.

Dank ihrer Galavorstellung in Pas-de-Calais konnte sich Schwedens neues Discgolf-Sternchen Camilla Jernberg ihren Platz im Team sichern. Neben ihr vertritt Allzeitgrösse Birgitta Lagerholm Europas Ehre. Nach den Absagen von Lundmark und Källström rücken die beiden Ersatzspieler Emil Dahlgren aus Schweden und der Finne Juho Rantalaiho ins Team auf. Neben dem frisch rasierten und kaum wieder erkannten Karl Johan Nybo sind mit Oscar Stenfelt (16) und Vizeeuropameister Simon Lizotte (17) die heissesten Young Guns des Kontinents mit dabei. Offen ist zur Stunde noch, welcher Spieler Hans Tegebäcks “Captains Choice” werden wird. Auf dem heissen Stuhl für den letzten Platz im Team finden sich eine Reihe an Kandidaten. Unter anderem der Finne Ville Piippo, der die PDGA Euro Tour zu diesem Zeitpunkt anführt, Anders Swärd, Jussi Meresmaa, EC 2010 Finalist Johannes Högberg oder mit Aussenseiterchancen sicherlich auch der französische Swiss Open Champion Sylvain Gouge. Die Entscheidung der Team Captains über das noch fehlende Teammitglied wird am 15. September bekannt gegeben.

Das Team USA ist seit den World Championships – also seit bereits über einem Monat – fix. Abgesehen natürlich von der mit Spannung erwarteten Entscheidung von David Greenwells “Captains Choice”.

Des Reading und Valarie Jenkins haben die beiden Startplätze der Damen ergattert, bei den Herren gibt’s ebenfalls nur klingende Namen:

Mit David Feldberg und Nikko Locastro sind die zwei herausragenden Spieler der Saison für das US Team am Start. Ergänzt wird die Tafelrunde durch die nicht weniger prominenten Josh Anthon, Ken Climo und Nate Doss.

Entscheiden wird der Presidents Cup wird am 5. Oktober auf dem Winthrop Gold Course der USDGC in Rock Hill, South Carolina. Nach drei Niederlagen in Folge sind die Europäer natürlich heiss auf den ersten Sieg!

Sponsoren

Copyright © 2022: Disc Golf Austria | Website: Onlineschmiede